Trading WM
  • 11 Feb, 2022
Trading WM: Platz 5 mit aktuell +71,1 %

Seit Anfang des Jahres bin ich bei der Trading WM (Worldcup Championship of Trading) im Future Handel dabei. Aktuell bin ich auf Platz 5 der Trading WM mit + 71,7 %. Mit Stefan Seibert sind somit aktuell zwei deutsche Stefans unter den Top 5 :). Aber das Jahr ist noch lange. Und Trading ist ein Marathon, kein Sprint. Auch Dominick Toelen ist auf Platz 5 der Forex Meisterschaften. Wiederum eine starke Vertretung aus den deutschen Reihen im Bereich Forex.

Das Jahr hat sehr kompliziert mit der Erstellung des Kontos angefangen. Was die Ergebnisse anbelangt, bin ich aktuell sehr zufrieden. Durch den guten Start kann ich die Positionsgröße erhöhen.  Jetzt geht es darum die Gewinne zu halten und auszubauen. Ich halte euch auf dem Laufenden, wie es weiter geht und werde in den nächsten Wochen auch noch einen Blog Beitrag mit meinen bisherigen Erfahrungen bei der Trading WM veröffentlichen.  

Das aktuelle Ranking findest du hier:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.worldcupchampionships.com zu laden.

Inhalt laden

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9IndwLWVtYmVkZGVkLWNvbnRlbnQiIGRhdGEtc2VjcmV0PSI4QWNEUDlkQ0VKIj48YSBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy53b3JsZGN1cGNoYW1waW9uc2hpcHMuY29tL3dvcmxkLWN1cC10cmFkaW5nLWNoYW1waW9uc2hpcC1zdGFuZGluZ3MiPldvcmxkIEN1cCBUcmFkaW5nIENoYW1waW9uc2hpcCBTdGFuZGluZ3M8L2E+PC9ibG9ja3F1b3RlPjxpZnJhbWUgY2xhc3M9IndwLWVtYmVkZGVkLWNvbnRlbnQiIHNhbmRib3g9ImFsbG93LXNjcmlwdHMiIHNlY3VyaXR5PSJyZXN0cmljdGVkIiBzdHlsZT0icG9zaXRpb246IGFic29sdXRlOyBjbGlwOiByZWN0KDFweCwgMXB4LCAxcHgsIDFweCk7IiB0aXRsZT0iJiM4MjIwO1dvcmxkIEN1cCBUcmFkaW5nIENoYW1waW9uc2hpcCBTdGFuZGluZ3MmIzgyMjE7ICYjODIxMjsgV29ybGQgQ3VwIFRyYWRpbmcgQ2hhbXBpb25zaGlwcyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy53b3JsZGN1cGNoYW1waW9uc2hpcHMuY29tL3dvcmxkLWN1cC10cmFkaW5nLWNoYW1waW9uc2hpcC1zdGFuZGluZ3MvZW1iZWQjP3NlY3JldD1raWpMT3J2bjNSIz9zZWNyZXQ9OEFjRFA5ZENFSiIgZGF0YS1zZWNyZXQ9IjhBY0RQOWRDRUoiIHdpZHRoPSI1ODAiIGhlaWdodD0iMzI3IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2lud2lkdGg9IjAiIG1hcmdpbmhlaWdodD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+PC9pZnJhbWU+

2 Antworten auf „Trading WM: Platz 5 mit aktuell +71,1 %“

Congratulations .. eine solche Performance ist nicht nur für Wettkämpfe gut, aber dort eine hervoragende gute Bestätigung für die eigene(n) Strategie(n).
Sehr gerne würde ich selber einmal teilnehmen.
Was mir persönlich Sorge machen würde besonders bei einfachen Handelsansätzen mit flachem Regelwerk ist folgendes:
Hochprofitable Handelsideen sind unbestritten eine Menge Geld wert und schützen lassen sie sich nicht. Einen vorderen Platz in der Trading-WM erzeugt doch sicher Aufmerksamkeit.
Besteht ein Risiko, das eine Handelsstrategie von Fach- und Sachkundigen „gelesen“ wird oder sind die Trades geschützt d.h. nicht einsehbar?!

Ich habe diese Frage vormals einmal an jemanden gerichtet, der bei einem Broker arbeitet.
Er erwiderte, dass natürlich dem Broker die Positionen bekannt sind aber ein Auslesen und analysieren von Strategie i.d.R. unmöglich ist, da sie in der Vielzahl der Zeiteinheiten untergeht.

Hallo Dirk,

vielen Dank. Ich wüsste ehrlich gesagt nicht warum man da mitmachen sollte, außer man möchte einen von dritten verifizierten Nachweis über die eigene Performance.
Wenn ich nur für mich Handeln würde und demnach keinem dies schulden würde, gibt es absolut kein Grund !20$! pro Roundturn an Gebühren zu zahlen außer ich möchte mein Ego befriedigen, was man bei Trading grundsätzlich sein lassen sollte. Der zusätzliche Druck ist einfach komplett unnötig.

Performance geht immer mit Risiko einher, also auch die „hochprofitablen Handelsideen“. Bei der Trading WM sind zu großem teil Daytrader unterwegs, sollte man hier bedenken wenn man es versuchen möchte, im Daytrading erzielt man immer höhere Gewinne.

https://ikarus-trading.de/trading-wm-2/ Hier hab ich einen kleinen Blog geschrieben mit den Hintergründen zu diesem Wettbewerb.

Grundsätzlich gebe ich deinem bekannten recht, nur mit den reinen ein und ausstiegen wir man nix abschauen können. Ich würde sogar einen Schritt weitergehen, die einzige 100% kopierbare Strategie (ohne das der Erfinder dieser, mit dir Monatelang übt und genau erklärt warum und wieso) ist buy end hold. 

Viele Grüße

Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.